VIVACE

Von Spätsommer bis Herbst findet jährlich die VIVACE-Zeit statt. Im Blasorchester spielen erwachsene begabte Amateurmusikerinnen und –musiker, welche ein Konzertprogramm mit klassischen Werken, Unterhaltungs-, Original- und Filmmusik einstudieren.


News

30. Oktober 2019

Es war toll! Liebe Vivacers, Vivacines, Vivacentos, Vivacerinnes, .... (um es in den Worten unseres Ansagers zu wiederholen), wir duften am letzten Wochenende zwei wunderbare und sehr erfolgreiche Konzerte vor einem tollen Publikum präsentieren. Leider geht die Zeit viel zu schnell vorbei und die VIVACE-Saison 2019 hat sich für die Musikerinnen und Musiker bereits wieder dem Ende zugeneigt. Für das Leitungsteam bedeutet dies aber auf keinen Fall "Pause". Fleissig planen wir am nächsten Projekt und in Kürze werdet ihr auf unserer Website mehr erfahren! Bis bald!

 

21. Oktober 2019

Endspurt im VIVACE 2019. Nach unserer gestrigen letzten Tagesprobe in Kirchberg können wir nur sagen: Äs chunnt seeeeehr guet! Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch von Familie, Freunden, Verwandten und Bekannten und natürlich allen Musikliebhaberinnen und -liebhaber an unseren beiden Konzerten vom nächsten Wochenende!

 

Download
Konzertprogramm 2019
19-10-15_Programm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Tickets können weiterhin online über den Ticketshop bezogen werden. Für Kurzentschlossene gibt es natürlich auch eine Abendkasse.

 

19. Oktober 2019

Wir danken uns treuen und auch neu gewonnenen Sponsoren ganz herzlich für die Unterstützung im  2019. Ohne diese Unterstützung könnten wir das Projekt nicht umsetzen. Ein riesen MERCI an euch!  → Sponsoren 2019

 

6. Oktober 2019

Tickets können online über den Ticketshop bezogen werden!

 

5. Oktober 2019

In einer Woche sind wir im Probeweekend in Zweisimmen. Wir freuen uns, an diesem Intensiv-Wochenende das bereits Erlernte zu festigen, die Stücke zu perfektionieren und natürlich das Kollegiale zu pflegen.  

 

21. August 2019

Die Jubiläumssaison hat gestartet! Am letzten Sonntag fand die Leseprobe statt und die Aussichten sind vielversprechend :). Ab heute 17:00 Uhr startet der Vorverkauf der diesjährigen Jubiläums-Konzerttickets! Bis am 30. September 2019 können die Tickets zum Eary-Bird-Preis bezogen werden. Hier geht's zum Ticketshop!

 

19. April 2019

Wir danken euch ganz herzlich für die zahlreichen Anmeldungen. Auch in diesem Jahr haben wir das Ziel einer optimalen Besetzung für die ausgewählte Literatur. Wir freuen uns sehr, ein paar neue Gesichter in unseren Reihen begrüssen zu dürfen - gleichzeitig bedauern wir, dass wir diese Chance nicht ganz allen geben konnten. Die aktuelle Liste der Teilnehmenden ist aufgeschaltet.  Es gibt allerdings noch ein paar einzelne Plätze in folgenden Register zu besetzen: 1 Fagott, 1-2 Klarinetten, 1 Trompete, 2 Perkussion. Anmelden können sich die MusikerInnen dieser Register mit dem Anmeldeformular. Der definitive Probeplan ist ebenfalls aufgeschaltet. Wir freuen uns auf die bevorstehende Jubiläums-VIVACE-Saison. Vorab wünschen wir aber allen frohe Osterfeiertage und einen sonnigen Frühlingsstart!

 

10. Dezember 2018

10 Jahre VIVACE!

Im 2019 wird das Blasorchester VIVACE 10 Jahre alt! In den vergangenen Jahren hat sich das VIVACE stets weiterentwickelt. Wir haben mit einer kleinen Gruppe von ca. 35 Personen die ersten Konzerte in einer Aula auf die Beine gestellt. Heute stehen über 50 talentierte AmateurmusikerInnen und ein Profi-Dirigent auf der Bühne, ein Probeweekend im Oberland dient dem musikalischen wie auch dem kollegialen Austausch und wir dürfen in tollen Konzertsäälen unser Können zum Besten geben. Wir freuen uns, dieses besondere Jubiläum mit euch zu feiern. Reserviert euch bereits heute die Konzertdaten 2019. Wir freuen uns auf zahlreiche Projektteilnehmende 2019. Hier geht's zur Anmeldung.

10. Dezember 2018

Ein erfolgreiches VIVACE-Jahr 2018 neigt sich dem Ende zu. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Sponsoren und Gönner, die dieses Projekt immer wieder möglich machen. Einen weiteren Dank geht an Stephan Rossi, der alljährlich die schönsten musikalischen und kollegialen Augenblicke in Fotos festhält. Den grössten Dank gebührt natürlich den Musikerinnen und Musikern sowie Dimitri Vasylyev, die auch dieses Jahr zu wunderbaren musikalischen Momenten beigetragen haben.